top of page
Suche
  • Autor

Turnfahrt 2021 Melchsee Frutt

Aktualisiert: 19. Mai 2023

Die traditionell am Ende der Sommerferien stattfindende Turnfahrt führte die Teilnehmer dieses Jahr in die Melchsee-Frutt. Der Organisator Fabian Diethelm hat die beiden Tage zusammengefasst und nimmt Euch auf das tolle Wochenende mit. Viel Spass beim Lesen und Bilder anschauen.

Am Samstag um 07:15 Uhr traf sich eine motivierte Gruppe des STV und DTV Staufen, um auf eine gemeinsame Turnfahrt zu gehen. Mit dem Zug fuhren wir zuerst nach Engelberg, wo wir dann umstiegen auf eine Gondel, die uns an den Trübsee transportierte. Dort fing nun der sportliche Teil an. Wir starteten mit der 4 Seen Wanderung, welche mit dem Erklimmen des Jochpasses begann, der sich aber im dicken Nebel versteckte. Wir wanderten weiter zum Engstlensee, wo doch tatsächlich die Sonne schien. Dort haben wir uns auf Steinen verteilt und unseren Lunch genossen.


Es ging dann schon bald weiter Richtung Tannensee, da am Nachmittag Regen angesagt war. Auf dem Weg trafen wir Ziegen, Kühe und sogar Murmeltiere sahen wir. Dem See entlang weiter waren wir wieder von dickem Nebel umgeben und es begann zu regnen. Doch es war nicht mehr weit bis zum letzten See, dem Melchsee, wo einige eine warme Tasse Tee genossen. Mit dem Panorama-Lift ging es dann zuerst hoch zur Gondel und mit dieser wieder runter in das Sportcamp, wo die Übernachtung geplant ist. Nach kurzem Einnisten begannen dann auch schon die Camp-Games. Mit Blasrohrschiessen, Melken, Nageln, Harassen stapeln, Bogenschiessen und Dart hatten wir einen ziemlichen amüsanten Wettbewerb.



Anschliessend gab es zum Znacht feine Älplermakronen und die Rangverkündigung der Games. Nachdem sich alle sattgegessen hatten, stiegen wir in die Hot-Tubs, welche wir mit einem Feuer heizten und liessen den Abend entspannt ausklingen. Für die Partylustigen stieg nebenan eine Party von einer anderen Gruppe, auf die wir eingeladen wurden.


Um 08:15 Uhr ging es dann am Sonntag weiter, allerdings zuerst einmal mit einem Gruppenfoto. Danach nahmen wir wieder die Bergbahnen bis zum Melchsee. Von dort aus wanderten wir weiter Richtung Planplatten. Zuerst ging es steil hinauf, danach aber mehr oder weniger flach weiter. Leider hatten wir auch heute kein Wetterglück und wanderten wieder im grauen Nebel, was die wunderbare Aussicht verunmöglichte. In der Planplatte angekommen, gab es ein feines Schnitzel mit Pommes. Dort verweilten wir ein wenig und spielten noch einige Kartenspiele, bevor wir die Gondel nach Mägisalp und weiter nach Hasliberg nahmen. Da die Zeitplanung der SBB nicht aufging, verpassten wir den Bus knapp. Also beschlossen wir noch ein Glace zu nehmen, bis der nächste Bus eintraf. Danach ging es dann mit Zug weiter bis nach Lenzburg, wo unsere Turnfahrt zu einem Ende kam. Trotz dem nicht perfekten Wetter war es ein tolles Wochenende!


Bericht: Fabian Diethelm

Fotos: Jürg Wetli




37 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Turnfahrt 2022

Turnfahrt 2020

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page